Entenrennen am Straßenfest

Die Jungen Bürger hielten dieses Jahr zum ersten Mal zusammen mit der Jungen Union Kunstadt-Jura ein Entenrennen ab, welches sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit erfreute.

„Ball der Vereine“

Die Jungen Bürger beteiligen sich unter der Leitung von Thorsten J. Schmidtke bei der Planung und Durchführung des
Rosenmontagsball „Ball der Vereine“ in Altenkunstadt am Samstag, 2. März. Hier geht es zum Artikel im Obermain Tagblatt.

Neujahrsempfang der Gemeinde Altenkunstadt

Abordnung der Jungen Bürger und der Jungen Union beim dritten Neujahrsempfang der Gemeinde Altenkunstadt: Bürgermeister Robert Hümmer ließ Revue in der Gemeindepolitik passieren und gab Zukunftsvisionen. Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner hielt eine staatsmännische Rede und sprach zahlreiche landes- und bundespolitische Schwerpunkte an. Stellvertretender Landrat Helmut Fischer rundete die ersten beiden Reden mit einem prägnanten Grußwort voller humorvoller Einlagen ab. Zwischen den Reden und während dem Gang zum mannigfaltig kredenzten Büfett begleitete der Musikverein Altenkunstadt die Gäste mit tollen Musikstücken. Auch diesmal wieder ein rundum gelungener Neujahrsempfang!

Bushaltestelle in Prügel bleibt innerorts!

Landrat Christian Meißner gab bei einem Ortstermin den betroffenen Eltern bekannt, dass die Prügeler Kinder nun zu Schulbeginn wieder innerorts ihren Weg zu den weiterführenden Schulen antreten können. Als örtlicher Gemeinderat möchte ich mich für das schnelle Handeln unseres Landrats bedanken! Die Bushaltestelle an der Kreisstraße gehört somit der Vergangenheit an. Für dieses Schuljahr bleibt es nun bei der innerörtlichen Haltestelle „Am Gutshof“ und auch die Premiumlösung eines Bushaltes „Am Dorfweiher“ versprach der Landrat noch verkehrstechnisch unter die Lupe zu nehmen. Durch Ersten Bürgermeister Robert Hümmer erhielten die Prügeler Kinder abschließend sogar noch Bonbons!